fr en de

Datenschutz-Bestimmungen

Zuletzt aktualisiert am September 18 2019.

Besorgt über den Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden und Interessenten, sind wir verpflichtet, die Bestimmungen des Gesetzes Nr 78-17 6 von Januar 1978 zu respektieren in der geänderten Fassung in Bezug auf Computer, Akten und Freiheiten sowie der Verordnung (EU) Nr. 2016 / 679 von 27 April 2016.
Als Verantwortlicher verpflichten wir uns, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu respektieren.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie uneingeschränkt einverstanden.
Wir können diese Datenschutzrichtlinie frei ändern. Änderungen werden mit Veröffentlichung wirksam.

WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN VERANTWORTLICH?

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung bestimmt.
Verantwortlich für die Verarbeitung der im Rahmen der Navigation der Website übermittelten personenbezogenen Daten ist:

  • Azura
  • 332 Straße von Turin
  • 66034 Perpignan - Frankreich
  • Tel. : + 33 (0) 4 68 55 55 44

WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN WERDEN UND WAS BEDEUTET DAS?

Azura kann als für die Verarbeitung Verantwortlicher die folgenden Daten ganz oder teilweise verarbeiten:

  • Name
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Zweck der Anfrage
  • Elektronische Identifikationsdaten, die auf oder von Ihrem Computer verfügbar sind (z. B. "Cookies" oder "IP-Adressen")
  • Aktivitätsdaten (Art der besuchten Seiten, Datum des Besuchs oder auf der Website ergriffene Maßnahmen)
  • Lebenslauf und Motivationsschreiben der Kandidaturen

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Informationsanfragen zu bearbeiten und Ihnen einen hochwertigen Service zu bieten, um Ihren Zugang zu unseren Diensten zu vereinfachen.
Wir können Daten sammeln, wenn:

  • Sie veröffentlichen Inhalte in einem unserer sozialen Medien oder Sie akzeptieren, dass wir die von Ihnen veröffentlichten Inhalte wiederverwenden

WARUM WERDEN DIESE DATEN ERFASST?

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um:

  • Beantworten Sie Ihre Fragen
  • Passen Sie die Darstellung unserer Website an Ihr Endgerät an (Handy, Computer oder Tablet)

Mit diesen Daten können wir mit Ihrer Einwilligung auch:

  • Analysen und Marketinginstrumente durchführen zu können
  • Veröffentlichen Sie Kommentare und Inhalte in sozialen Netzwerken

MÖCHTEN SIE GEWERBLICHE BEWERBUNG ERHALTEN?

Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihnen kommerzielle Mitteilungen zusenden.
Ohne Ihre Zustimmung werden keine Mitteilungen oder Aufforderungen an Sie gesendet.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir sind bemüht, die personenbezogenen Daten unserer Interessenten und Kunden für einen Zeitraum aufzubewahren, der zum Zwecke der durchgeführten Behandlung oder für einen gesetzlich festgelegten Zeitraum erforderlich ist. Die Koordinaten eines Interessenten, der während der 3-Jahre nicht auf Anfragen reagiert, werden gelöscht.
Um die geeigneten Aufbewahrungsfristen zu bestimmen, unterscheiden wir zwischen Interessenten und Kunden.
Die personenbezogenen Daten der Kunden werden so lange aufbewahrt, wie dies für den verfolgten Zweck erforderlich ist. Sie werden gelöscht, wenn der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht.
Vertragsdaten werden für die Dauer gespeichert und archiviert, die für die vertraglichen Verpflichtungen (Garantie, Einhaltung usw.) sowie für die gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen und / oder für die geltenden Fristen erforderlich ist.
Jede Person kann auch Richtlinien für die Verwaltung ihrer persönlichen Daten und ihre Speicherung, Löschung und Kommunikation nach ihrem Tod festlegen. In Ermangelung besonderer Weisungen, die der Verstorbene zu Lebzeiten erlassen hat, dürfen die Erben nur das Recht auf Unterdrückung und Vergessen ausüben.

WIE KÖNNEN SIE IHRE RECHTE AUSÜBEN?

Was sind deine Rechte?

In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten können Sie:

  • Zugriff auf alle Ihre Daten (vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen),
  • Korrigieren und aktualisieren Sie Ihre Daten, wenn sie ungenau, unvollständig oder veraltet sind
  • Fordern Sie die Portabilität Ihrer Daten an,
  • Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten,
  • Fordern Sie die Löschung Ihrer Daten an. Dies ist kein absolutes Recht, da wir möglicherweise gezwungen sind, Ihre personenbezogenen Daten aus rechtlichen, legitimen oder vertraglichen Gründen aufzubewahren.
  • Fordern Sie eine Einschränkung der von uns in Bezug auf Ihre Daten durchgeführten Behandlungen an.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Sie können Ihre Rechte jederzeit wie oben beschrieben ausüben, indem Sie uns Ihre Anfrage über senden unser Kontaktformular.
Wir können Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

WIE SICHERN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.
Wir gewährleisten die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Daten durch physische, elektronische und administrative Verfahren. Auf allen Webseiten, auf denen die Eingabe persönlicher Informationen erforderlich ist, verwenden wir die Standard-SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer).

Finden Sie uns auf ...

instagramverknüpft inFacebookYoutube
Azura

Azura Group

  • 332 Straße von Turin
  • 66034 Perpignan - Frankreich
  • Tel. : + 33 (0) 4 68 55 55 44 - Fax: + 33 (0) 4 68 55 50 01

Website-Realisierung: Erstellung der Website durch Pixim Communication